Spaltenstein & Co

DIPL. MALERMEISTER

w w w . s p a l t e n s t e i n . i n f o

Spaltenstein & Co

seit 1926 die beste Verbindung

Basel, Feierabendstrasse 28

061 271 05 88

email@spaltenstein.info

Oberwil, Langegasse 64

061 401 08 33

email@spaltenstein.info

Bodenbeläge

Parkett schleifen und versiegeln:

Bodenbelagsarbeiten sind seit über 25 Jahren ein Teil unserer Arbeit, welche wir auch selber ausführen.

Bestehende Parkettböden abschleifen, 1 x grundieren und 2 x in seidenglanz oder seidenmatt versiegeln. Wir verwenden wässrige, geruchsarme Produkte.

hr Vorteil:
Wir versiegeln nicht nur 2 x , sondern grundieren die geschliffenen Parkettböden vorgängig. Dadurch erhalten die Böden einen schöneren Holzton, die Versiegelung ist dauerhafter und abriebbeständiger.

Für extreme Ansprüche sind auch Ausführungen mit säurehärtenden Siegeln möglich.

Fertigparkett, schwimmend verlegt:

Als Clicksysteme schwimmend verlegt mit Trittschalldämmung:

Vorteil:
Staubfrei, schneller verlegt, auch auf problematischen Untergründen möglich.

Fertigparkett, fest verklebt:

Fest mit dem Unterlagsboden verklebt, Je nach Situation wird ein wasserarmer Parkettkleber oder ein dauerelastischen PU-Parkettkleber verwendet.

Vorteil:
Feste Verbindung mit Untergrund, einfacher und mehrmals renovierbar.

Parkettboden roh verklebt:

Verklebung wie Fertigparkett. Nach dem Verlegen wird der Parkettboden geschliffen, grundiert und 2 x versiegelt

Vorteil:
Absolut glatt, Klötzliparkett mit hoher Nutzschicht und partiell ersetzbar.

Verlegevarianten und Oberflächen bei Parkettböden:

Klötzliparkett: mosaik, parallel und englisch.
Einstabparkett: versiegelt oder geölt, Verlageart: wild, english, oxford oder fischgrat.
Mehrstabparkett: versiegelt oder geölt, wild verlegt.
Landhausdiele und Schiffsboden: Lange Riemen für grössere Räume

Laminatböden:

Holz- oder Stein-Imitatböden, glatt oder mit Oberflächenstruktur. Schwimmend verlegt.

Vorteil: Sehr harte und wiederstandsfähige Oberflächen Nachteil: Kann nicht renoviert / geschliffen werden.

Bei guten Laminatböden ist das ganze System hart aufgebaut, nicht nur die Oberfläche, die Kanten sind gewachst und die Böden haben eine gute Trittschalldämmung.

Neu gibt es Laminatböden auch mit integrierter Bodenheizung

Vinyl Böden

Text Comming soon....

Linoleumböden:

Dauerhafte Naturproduktböden mit guter Wiederstandsfähigkeit. Ideal in Gängen, Büros oder auch Wohnungen. 2 m breite Bahnen fest verklebt.

"Novilon" Weich PVC Böden:

Speziell für Badezimmer geeignet, in 2 oder 4 m Breite meist fest verklebt. Günstige Variante statt Plättli in Nasszellen, aber auch Gängen etc.

Hart PVC Böden:

Anstelle von Linoleum oder Steinböden. Hohe Wiederstandsfähigkeit. Kann auch antistatisch ausgestattet in Serverräumen etc. verlegt werden. Auch als Variante zu Plättli an Wänden möglich.

Teppiche:

Hoher Wohnkomfort, Schallschluckend. Auch barfuss sehr angenehm. Kältedämmend.

Teppiche reinigen:

Auch Ihre bestehenden Teppiche reinigen wir mit einer speziellen Teppichreinigungsmaschine.